Könnt ihr euch noch an mich erinnern? 

Ich bin Alexa vom Rappenhansl, Hündin rosa vom 

A-Wurf. Ich muss euch ganz etwas tolles erzählen.

Meine Mama Ellen und mein cooler Spielkamerad Chico hatten vor einiger Zeit ein sehr intimes Date.

Und stellt euch vor es hat geklappt, wenn alles glatt läuft, bekomme ich um den 21. Mai herum kleine Halbgeschwister. Es werden schwarze und gelbe Zwerge erwartet.

 

Also ich freue mich schon darauf.

Es werden schwarze und gelbe Welpen erwartet


Ein Treffen der besonderen Art.

Was erfreut das Züchterherz am meisten? Seine ganzen Zwerge wiederzusehen!

Am 14. August war es soweit, alle unsere Welpen besuchten uns. 

Als wir erfuhren, dass Jacqueline und ihre Familie aus Wien uns besuchen kommen, planten wir ein Treffen all unserer Welpen. Sehr froh bin ich, dass wir so unkomplizierte Besitzer haben, die alle sofort zusagten. 

 


Welpentraining mit unserem A-Wurf und Renate Rudig.

Vielen Dank Renate für die wertvollen Tipps, die du uns allen gegeben hast.

Es erfreut das Züchterherz mitanzusehen wie prächtig sich die Welpen entwickeln.

Vielen Dank auch an unsere Welpenbesitzer, ihr macht das einfach super.

 

 


Am 27. März ist unser

A-Wurf vom Rappenhansl

gelandet.

Wir freuen uns über sechs Hündinnen und zwei Rüden, alle in schwarz.

 

 

Alle Welpen sind bereits vergeben!!!


Zum Jahresabschluss waren wir noch auf einer Entenjagd in Tirol!